Herzlich Willkommen  
/

 

Aktuelles

 Empathische Begleitung - Was ist das?

Was ist " Empathische Begleitung"?

In einem geschützten, vertraulichen Rahmen höre ich Dir/Ihnen auf wohlwollende Art zu. Diese Art des " Zuhören`s" legt die Basis dafür, dass Du/Sie Deine /Ihre Bedürfnisse wahrnimmst um wieder in Balance zu kommen. 


2014 habe ich die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg kennen und schätzen gelernt. 

Dies ist eine Lösungsorientierte - verbindende Sprache. 

Eine Sprache des Herzen`s. 

Die Sprache des Herzen`s , ist auch die Sprache wie wir mit Menschen mit Demenz würdevoll umgehen. 

In der GFK betrachten wir Bedürfnisse als Quelle der Lebensenergie, die in jedem Lebewesen sprudelt. Durch diese Gemeinsamkeit sind wir alle miteinander verbunden. Sobald wir unsere Aufmerksamkeit auf Bedürfnisse richten, wird uns im zwischenmenschlichen Miteinander das Verbindende deutlich. 

 




Warum gehen wir nicht so mit uns um? 

Dies möchte ich in Zukunft in meinen jetzigen und weiteren speziellen Seminaren weitergeben.